1.Begleithund Pokalkampf am 08.11.2014 der KG 6 im LV Thüringen des SGSV

In diesem Jahr fand erstmals ein Begleithund- Pokalkampf  innerhalb unserer Kreisgruppe statt. Der Kreisgruppenvorsitzende Mario Mohring hatte diesen ins Leben gerufen, um die Sportarbeit noch interessanter zu gestalten und das Zusammengehörigkeits-gefühl unter den Ostthüringer Hundesportlern zu stärken. Als Ausrichter hatte sich der HSV Rositz e.V. bereit erklärt.


Gemeldet hatten Sportfreunde aus den Hundesportvereinen 1908-Jena, Wünschendorf, Gößnitz, Camburg, Kahla und Rositz, so dass sich 11 Teams unter einander messen konnten. Davon kämpften 8 Teams um den Pokal der Kreisgruppe. Die anderen Teams traten als Einzelstarter für ihren Hundesportverein an.


Unsere Hundesportgruppe Gößnitz e.V. war mit Ramona Matejka und ihrer Tervueren-Hündin Farouche of the beautiful black one vertreten. Leider konnten wir in diesem Jahr kein 2. Team entsenden, so dass wir nicht mit um den Pokal kämpfen konnten.


Für  Farouche war es die erste BH Prüfung, so dass es natürlich auf die Einzelleistung ankam. Trotz kleiner Fehler und Ramona´s Aufregung war die Unterordnung gut gelungen, der Straßenteil war durch die vielen Hunde und das zahlreiche Publikum schon eine echte Herausforderung für alle Teams.  Farouche meisterte auch das sehr gut, somit lautete das Resultat „bestanden“. Ein kleiner Pokal und eine schöne Urkunde waren der Lohn für die vielen Trainingsstunden und die Aufregung im Vorfeld.

 

Unsere Sportfreunde Andrea und Frank Hennig, Annett Scheibner und Christine Karbowiak von der Boxergruppe Gößnitz e.V.  unterstützten Ramona als Zuschauer. Von den zahlreichen  anwesenden Sportfreunden  erhielten alle Teams aus den Vereinen viel Beifall. Schon dafür hatte sich die Teilnahme gelohnt.


Als Pokalsieger ging der HSV DSH 1908-Jena e.V. mit den Starterinnen Christine Rauscher mit Boxer Rüden Lennox v.Preußen´s Eden und Sabine Winter mit Airdale Terrier Rüden X-Man Joe v.d.Heinrichsburg hervor.

 

Den 2.Platz belegten die Teams Jens Hänig mit Ragna und Jens Blumtritt mit Fee aus dem HSV Rositz e.V. und den 3.Platz errangen Joachim Krauter mit Skandor und Sophia Klinkhardt mit Lulu aus dem HSV Camburg e.V.


Herzlichen Glückwunsch an die Platzierten und an alle anderen Teilnehmer.


Der HSV Rositz hatte für eine hervorragend organisierte Veranstaltung  inclusive der Verpflegung aus der Gulaschkanone durch die FFW Haselbach gesorgt. Herzlichen Dank dafür.


Wir hoffen, dass im nächsten Jahr mehrere Teams aus unserem Verein antreten können und wir beim Kampf um den Kreisgruppenpokal kräftig mitmischen können.