Gemeinschaftstraining Obedience im SGSV Landesverband Thüringen am 17.Okt. 2015


Dieser Bericht wurde vom OfO des Landesverbandes Thüringen auf  Facebook veröffentlicht:

 

SGSV Landesverband Thueringen

19. Oktober um 12:57 · Bearbeitet · 


Der Samstag (17.10.2015) ging viel zu schnell vorbei!

Ein großes Dankeschön an Frank und Andrea Hennig, die mit uns Obedience Sportlern trainiert haben.

8 Sportler aus den Vereinen Gotha, Suhl und Schönstedt nahmen an dem offenen Training teil.

Der Gothaer Verein stellte seinen Platz zur Verfügung und verwöhnte uns wieder mit leckerem Essen. Vielen Dank dafür! Nach einer kurzen Theorie ging es dann raus auf den Platz. Zuerst gab es Trockentraining (Fußarbeit ohne Hund), dann wurde mit Hund trainiert. Der Schwerpunkt des Trainings lag auf korrekte Fußarbeit in den Winkeln und Wendungen. Am Nachmittag konzentrierten wir uns auf das Umrunden des Kegels, eine neue Übung laut Prüfungsordnung ab 2016. Das Umrunden ist nicht das Problem, der Schwierigkeitsgrad liegt in der Distanz von 10m. 

Es hat echt Spaß gemacht und es herrschte eine sehr angenehme Atmosphäre.

Wir alle sind uns einig, im Frühjahr 2016 soll es wieder ein offenes Training für uns Thüringer geben.

Mit neuen Übungsideen und Anregungen beendeten wir unser Training gegen 16:00 Uhr.

 

Birgit Weissenborn OfO